AdobeStock/Klaus Rose

Wintergarten einrichten: 5 Zubehör-Teile, die nicht fehlen dürfen!

Machen Sie aus Ihrem Wintergarten eine echte Wohlfühloase in Ihrem Zuhause. Dazu gehören auch die passenden Zubehör-Teile. Damit Sie einen angenehmen Wohnkomfort in Ihrem Wintergarten genießen können, spielen mehrere Parameter eine wichtige Rolle. Diese sind:

  • Temperatur
  • Licht
  • Schatten

Wir von Stefan Lutz Überdachungen in München zeigen Ihnen, welche fünf Teile diese Faktoren positiv beeinflussen und die Sie daher auf keinen Fall vergessen dürfen.

Wintergarten blog garching
AdobeStock / js-photo

Zubehör 1: Heizung und Klimatisierung für angenehme Temperaturen

Eine angenehme Temperatur ist eine Grundvoraussetzung, damit Sie sich es bequem in Ihrem Wintergarten machen können. Dies gilt sowohl für den Winter als auch den Sommer. Denken Sie an eine Heizung, damit Sie auch in den kalten Monaten in Ihrem Anbau wohlige Stunden verbringen können. So wird Ihr Wintergarten nicht nur zu einem Anbau, sondern erweitert Ihre Wohnfläche ganzjährig. Im Sommer wird es dagegen durch die direkte Sonneneinstrahlung schnell sehr heiß im Innenbereich. Mit einer Klimatisierung sorgen Sie für die angemessene Kühle.

Zubehör 2: Ausreichend Schatten und Sichtschutz erhöhen den Komfort

Auch eine Beschattungsmöglichkeit ist in jedem Fall empfehlenswert. Dies sorgt nicht nur für Schatten, sondern reduziert auch das Aufheizen des Innenraums. Verschiedene Möglichkeiten wie innenliegende Rollos, Dachmarkisen, Außenjalousien, Faltstores oder Plissees stehen zur Auswahl. Neben dem Sonnenschutz bieten die Systeme auch einen Blickschutz, der Sie vor unerwünschten Einblicken schützt.

Zubehör 3: Beleuchtungskonzept schafft ein besonderes Ambiente

Mit Licht schaffen Sie auch in den Abendstunden eine besondere Atmosphäre. Sowohl durch direkte als auch indirekte Beleuchtung erzeugen Sie einen einzigartigen Charme, sodass Sie Ihren Wintergarten gar nicht mehr verlassen möchten. Spots lassen sich beinahe unsichtbar in Streben integrieren oder an der Unterseite des Rahmens der Verglasung anbringen. Mit Dimmern können Sie die Lichtverhältnisse stufenlos an die Tageszeit anpassen und immer eine ausreichende Grundausleuchtung sicherstellen.

Zubehör 4: Einfache Bedienung mit der modernen Wintergartensteuerung

Licht, Schatten, Klimatisierung, all diese Parameter können Sie heutzutage mit einer Wintergartensteuerung beinahe automatisiert anpassen lassen. Die modernen Systeme ermitteln anhand der Sonnenstellung, der Tageszeit und anderen Parametern, wie das Wintergartenzubehör am besten und energieeffizientesten eingestellt werden sollte. Nutzen Sie diese Möglichkeit und passen Sie die Faktoren genau an Ihre Bedürfnisse an.

Zubehör 5: Hightechgläser erleichtern Ihnen die Pflege

Moderne Hightechgläser machen Ihnen die Pflege Ihres Wintergartens einfach. Schmutzabweisende Oberflächen vermeiden die Ablagerung von Schmutzpartikeln. Integrierter Sonnenschutz und ein besonderer Schallschutz steigern zudem den Komfort beim Aufenthalt im Wintergarten.

Ergänzen Sie das Zubehör mit dem passenden Inventar

Nicht nur die Ausstattung und die fünf genannten Zubehör-Teile, sondern auch das Inventar machen aus Ihrem Wintergarten einen besonderen Ort. Nutzen Sie die passenden Möbel, viele Pflanzen und eine stimmige Dekoration, um dem Ort Ihren eigenen Touch zu verleihen.

Gerade mit großen Palmen, mediterranen Pflanzen oder anderen exotischen Arten schaffen Sie aus Ihrem Wintergarten einen Dschungel in Ihrem Eigenheim. Durch den unbeschränkten Lichteinfall im Wintergarten gedeihen dort Pflanzen, die in anderen Räumen in vielen Fällen eingehen würden.

Egal ob moderne, schlichte Möbel oder eine Ausstattung im Landhausstil: Lassen Sie Ihrem Geschmack freien Lauf. So machen Sie aus Ihrem Wintergarten einen vollwertigen Wohnraum, der schnell zum Lieblingsraum in Ihrem Zuhause wird.

Das könnte Sie auch interessieren: So machen Sie Ihren Wintergarten winterfest

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.